• Spielen
  • Infos
  • Neues
  • Foren
  • YPPedia
  • Hilfe

Eine Einführung für Piraten-Eltern

Inhaltsverzeichnis


Ahoi und willkommen bei Puzzle Piraten! Dieser Bereich der Webseite möchte den Eltern junger, unerschrockener Piraten eine Einführung in das Spiel geben. Sie kann auch dann nützliche Informationen bieten, wenn du zusammen mit deiner Familie spielst.

Wir möchten mit diesem Abschnitt gewährleisten, dass deine Familie Puzzle Piraten sorglos und ohne Sicherheitsrisiken spielen kann. Weiter unten erhaltst du weitere Informationen dazu, welche Spielerfahrung Puzzle Piraten deiner Familie bietet. Du wirst außerdem informiert, welche Bestandteile des Spiels kostenlos bzw. kostenpflichtig sind, und wie du die Zahlungen am besten vornimmst.

Falls du gerne weitere Fragen zum Spiel beantwortet haben möchtest, bevor du deiner Familie erlaubst, Puzzle Piraten auszuprobieren, sende uns eine E-Mail an parents@puzzlepirates.com. Wir werden schnellstmöglich antworten.

Was ist Puzzle Piraten?

Puzzle Piraten ist ein Online-Spiel. Im Unterschied zu anderen Online-Umgebungen enthält Puzzle Piraten keine Gewaltsimulationen oder Blut. In Puzzle Piraten gibt es keine Pistolen oder Gewehre. Stattdessen werden zwischen den Spielern Wettbewerbe in Form von 20 verschiedenen interaktiven Puzzles ausgetragen. Es hängt von den Leistungen eines Spielers in den einzelnen Puzzles ab, wie gut er im gesamten Spiel abschneidet.

Bei Online-Spielen können unheimlich lustige und unterhaltsame Spielumgebungen entstehen. Schließlich macht es mehr Spaß, mit anderen Menschen zu spielen als mit Computern! Die Herausforderung liegt darin, diese Spielerfahrung zu einem positiven Erlebnis zu machen. Unser Ziel war es, Puzzle Piraten so zu gestalten, dass unsere Spieler angeregt werden, zusammenzuarbeiten. Erfolg im Spiel hat man nur dann, wenn man einen gewissen Teamgeist mitbringt: Spieler werden dafür belohnt, dass sie Mannschaften bilden, Expeditionen organisieren und mit anderen interagieren, und nicht dafür, andere zu beschimpfen oder anderweitig zu beleidigen.

Spielen in einer sozialen Umgebung

Eine besondere Schwierigkeit bei Online-Spielen besteht darin, dass eine Funktion, die eigentlich dazu gedacht ist, das Spiel besonders spannend zu machen, es gleichzeitig einer kleinen Minderheit von Spielern ermöglichen kann, andere zu stören oder unverantwortlich zu handeln.

Wir als Unternehmen haben es uns zur Aufgabe gemacht, eine positive Spielumgebung zu kreieren. Der Spielablauf wird ständig überwacht, und wir reagieren auf Beschwerden von Spielern. Unsere Supportmitarbeiter sind rund um die Uhr im Einsatz und wurden speziell geschult, um auftretende Probleme mit geeigneten Mitteln zu lösen. Dazu gehört auch das schnelle Entfernen störender Spieler aus dem Spiel.

Das ist jedoch leider keine Garantie dafür, dass Spieler vollständig von dem unangemessenen Verhalten anderer verschont bleiben. Nichtsdestotrotz können wir behaupten, dass Puzzle Piraten derzeit eine eher positive und freundliche Atmosphäre bietet, was auch durch die positiven Beurteilungen unseres Spiels bestätigt wird.

Erste Schritte

Puzzle Piraten ist ein kostenloses Online-Spiel. Du oder deine Kinder können das Spiel mit einigen Einschränkungen beliebig lange kostenlos spielen. Du musst dich einfach nur entscheiden, auf welchem Ozean deine Familie spielen möchte (jeder Ozean ist eine eigenständige Spielumgebung). Es gibt zwei verschiedene Arten von Ozeanen:

Auf den Ozeanen Midnight und Cobalt ist das Spielen kostenlos. Der optionale Zugriff auf zusätzliche Spielfunktionen basiert jedoch auf dem Abschluss eines Abonnements. Das Abonnement kann auf einmaliger oder dauerhafter Basis erworben werden. Läuft es ab, kann der Spieler weiterspielen, die Privilegien des Abonnements stehen jedoch nicht mehr zur Verfügung.

Auch auf den Ozeanen Virdian, Sage, Hunter sowie unserem deutschsprachigen Ozean Opal ist das Spielen kostenlos. Zusätzliche Funktionen werden hier jedoch nicht durch ein Abonnement, sondern durch den Erwerb einer Mikro-Währung, den so genannten "Dublonen", verfügbar. Mit Dublonen kann sich der Spieler den Zugriff auf bestimmte Spielaspekte erkaufen. Da diese Funktionen einzeln erworben werden, ist es möglich, dass man auf einem Dublonen-Ozean mehr Geld ausgibt als bei einem Abonnement zum Fixpreis, es ist aber natürlich auch möglich, dass man weniger ausgibt.

Wenn du nicht vorhast, die optionalen Zusatzfunktionen des Spiels in Anspruch zu nehmen, ist die Wahl des Ozeans nicht so wichtig. Du solltest dir jedoch die Unterschiede zwischen den Ozeanen vor Augen führen, wenn du mit dem Gedanken spielst, ein Abonnement für dich oder dein Kind zu erwerben. Bitte beachtet auch, dass nur Opal vorwiegend deutschsprachige Spieler sowie deutschen Support bietet.

Online-Hilfe

Wie bei vielen anderen Online-Spielen sind auch bei Puzzle Piraten nur Spieler ab dreizehn Jahren zugelassen. Jüngere Spieler würden zwar sicherlich Spaß an den Puzzles haben, wir finden es jedoch wichtiger, dass jeder Spieler die Reife besitzt, in unangenehmen Situationen verantwortlich zu handeln.

Sollte ein Spieler das Gefühl haben, dass eine solche Situation eskalieren könnte, kann er in Puzzle Piraten relativ einfach um Hilfe bitten. Klicke in einem solchen Fall auf die Schaltfläche "Hilfe" in der 'Du'-Anzeige des Spielmenüs. Anschließend kannst du eine Beschwerde verfassen oder den Spielsupport um Hilfe bitten.

Bei einer Beschwerde werden die aktuellen Interaktionen des Spielers erfasst. Auf Grundlage dieser Informationen wird entschieden, welche Maßnahmen aufgrund der Beschwerde ergriffen werden. Die Informationen werden an unser Supportteam "Oceanmaster" weitergegeben, das sich so schnell wie möglich mit dem Problem befassen wird. Die Oceanmaster sind ein wichtiger Bestandteil unserer Bemühungen zur Gewährleistung einer positiven Spielatmosphäre für alle Spieler. Du oder deine Kinder sollten nicht zögern, die Oceanmaster zu kontaktieren, wenn sie Hilfe benötigen.

Die Rechnung

Wofür muss ich zahlen?

Alle Spieler von Puzzle Piraten können mit anderen Spielern interagieren und die Basis-Puzzles spielen. Jeder Spieler kann ebenfalls die anderen Puzzles spielen, allerdings ist der Zugriff auf die Tage begrenzt, an denen diese zusätzlichen Funktionen kostenlos für alle Spieler zur Verfügung gestellt werden.

Zahlende Spieler können Offizier oder Kapitän werden, ein Schiff segeln, alle Gegenstände benutzen und alle Puzzles spielen.

Sicherstellen, dass du bekommst, was du willst

Für uns ist es besonders wichtig, dass die Zahlungen, die wir für Puzzle Piraten erhalten, mit dem vollen Einverständnis des Karten- oder Kontoinhabers getätigt wurden. Wir verfügen über zahlreiche Mechanismen, wie begrenzte Höchstbeträge und das Überprüfen der Zahlungsdaten bei jeder Transaktion, die unerwünschte Zahlungen verhindern sollen.

Zusätzlich zu dem Schutz, den wir Ihnen bieten, sollten du und deine Kinder Vorsichtsmaßnahmen ergreifen. Was vielleicht am wichtigsten ist: Du solltest deinem Kind erklären, dass es seinen Benutzernamen und sein Kennwort niemals einer anderen Person mitteilen darf. Unser Supportteam wird unter keinen Umständen nach deinem Passwort fragen, und jeder, der das tut, handelt zweifellos in bösartiger Absicht. Sollte jemand dein Kind um diese Informationen bitten, verfasse bitte sofort eine Beschwerde gegen den entsprechenden Benutzer. Ebenfalls sollte dein Kind niemals Informationen wie Telefonnummern, Adressen, Kreditkarteninformationen etc. weitergeben.

Wir empfehlen, zusätzlich die folgenden Punkte zu beachten, um unerwünschte Zahlungen zu vermeiden:

  • Kläre mit deinem Kind ab, wann Zahlungen erlaubt sind.
  • Sieh deinen Kindern von Zeit zu Zeit beim Spielen zu, um sich einen Eindruck von den Spielern zu verschaffen, mit denen deine Kinder interagieren.
  • Möchtest das Spiel deines Kindes auf Abo-Ozeane begrenzen, versieh das Kästchen zur Vermeidung von Zahlungen für andere Services mit einem Häkchen.
  • Löschen deine Kreditkarteninformationen, nachdem du eine Zahlung vorgenommen hast, indem du auf "Abonnement abbrechen" klickst. Dadurch werden zwar die Kreditkarteninformationen von deinem Computer gelöscht, das von dir gezahlte Abonnement bleibt jedoch bestehen.
  • Wenn du mit Dublonen spielst, lass beim ersten Dublonen-Erwerb die Schaltfläche "Wiederholte Käufe zulassen" deaktiviert, und vergewissere dich, dass dein Kind keinen Zugriff auf deine Kreditkarteninformationen hat. Bei jedem Dublonen-Kauf in Puzzle Piraten wird die Kartenprüfnummer auf der Rückseite der Karte benötigt. Dies ist ein zusätzlicher Schutz, da das tatsächliche Vorliegen der Karte beim Kauf so Voraussetzung ist.
  • Spielt dein Kind mit Dublonen, solltest du die Gesamtzahl der zur Verfügung stehenden Dublonen überprüfen und sicherstellen, dass die Anzahl nicht unerwartet hoch ist. Unter https://billing.puzzlepirates.com/billing/coin_history.wm kannst du dir jederzeit einen Überblick verschaffen, wie viele Dublonen dein Kind erhalten und ausgegeben hat. Bitte beachte, dass alle Piraten eines Kontos sich aus dem gleichen Dublonen-Pool bedienen. Wenn du Dublonen ausgibst, während du als einer der Piraten angemeldet bist, werden diese vom Gesamtkonto abgezogen.

Wie sind die Abonnement- und Dublonen-Preise?

Die Preise der Abonnements für Puzzle Piraten lauten folgendermaßen:

  • Monatlich: $ 9,95/Monat.
  • Im Quartal: $ 19,95/erstes Quartal, $ 24,95/folgende Quartale. ($7.90 / Monat im Durchschnitt)
  • Jährlich: $ 74,95/Jahr. ($6.25 / Monat)


Die Preise der Dublonen für Puzzle Piraten lauten folgendermaßen:

  • $ 2,95 für 12 Dublonen (~$ 0,25c pro Dublone)
  • $ 9,95 für 42 Dublonen (~$ 0,24c pro Dublone)
  • $ 19,95 für 90 Dublonen (~$ 0,22c pro Dublone)
  • $ 99,95 für 500 Dublonen (~$ 0,20c pro Dublone)

Sperren

Das Supportteam ist stets bemüht, eine positive Spielumgebung zu gewährleisten. Dies bedeutet, dass es manchmal notwendig ist, einen Spieler aufgrund seines schlechten Benehmens aus dem Spiel zu sperren. Eine Sperrung erfolgt niemals ohne guten Grund. Nachfolgend erhälst du eine Übersicht über typische Gründe für eine Sperrung:

Beleidungen, Spammen (die gleichen Sätze, Wörter, Buchstaben oder Zahlen immer und immer wieder wiederholen) und anderes offensives Verhalten sind durch die Nutzungsbedingungen strengstens untersagt. Sollte dein Kind bleidigen, spammen oder andere Spieler anderweitig belästigen, wird es mit großer Wahrscheinlichkeit aus dem Spiel gesperrt. Die ersten Sperren sind, abhängig von der Schwere des Verstoßes, meistens zeitlich begrenzt. Wer jedoch wiederholt gegen die Nutzungsbedingungen verstößt, wird dauerhaft gesperrt.

Wer andere Spieler betrügt oder unter Vortäuschung falscher Tatsachen die Herausgabe von Gegenständen oder Geld (sowohl Achterstücke als auch Dublonen) verlangt, verstößt gegen die Regeln. Spieler, die andere Spieler betrügen oder bestehlen, werden mit sofortiger Wirkung gesperrt und können, je nach Schwere des Verstoßes, bereits beim ersten oder zweiten Verstoß dauerhaft gesperrt werden.

Weitere Probleme und Fragen

Solltest du weitere Fragen haben, wende dich bitte an:

parents@puzzlepirates.com

Puzzle Pirates™ © 2001-2014 Three Rings Design, Inc. All Rights Reserved.   Nutzungsbedingungen · Datenschutz · Partner